Beste Chronograph Herrenuhr, Sportuhr im Angebot

Mit ihrem Start im Jahr 1963 ist die Cosmograph-Kollektion von Rolex wohl eine der beliebtesten und angesehensten Uhrenreihen aus dem Markenkatalog. Und die Rolex Daytona Referenz 6263 "Big Red" ist eine der gefragtesten Vintage-Uhren des Rolex Cosmograph.

Der Daytona-chronograph herrenuhr der neuen Generation von Rolex wurde von der Marke Cosmograph genannt, um sich von den bereits auf dem Markt befindlichen Standard-Chronographen zu unterscheiden. Es war eine Kollektionfür die speziell für Rennfahrer entwickelt wurde, da Rolex bereits eine feste Beziehung zum Motorsport hatte. Obwohl heute als"Daytona" bezeichnet, war der ursprüngliche Cosmograph von 1963 dies nicht; Erst 1965 sahen wir den Namen"Daytona" zum ersten Mal auf dem Zifferblatt. Die 6263 ist eine wichtige und außergewöhnliche Uhr, die heute am Handgelenk genauso zu Hause ist wie in den 1970er Jahren und der zeitlosen Anziehungskraft einer Daytona zugrunde liegt.

chronograph herrenuhr

In diesem speziellen Modell des "Big Red" Daytona Ref. 6263 Das gestochen scharfe Zifferblatt gibt den Ton für das Aussehen der Uhr an und lässt die drei schwarzen Unterzifferblätter und die ikonischen roten "Daytona" -Insignien platzen. Kontrastfarben - entweder helle Zifferblätter mit dunklen Zählern oder dunkle Zifferblätter mit weißen Zählern - waren aus praktischen und ästhetischen Gründen für die Daytona-Kollektion wichtig. In Bezug auf die Praktikabilität ermöglichten umgekehrt gefärbte Unterzifferblätter eine leichtere Lesbarkeit für den Träger, während die kontrastierenden Elemente eine Abkehr von den vorhandenen monochromen Rolex-Chronographenzifferblättern darstellten. Es ist eine edle Classic sport herrenuhren.

Die subtilen Lumineszenzmarkierungen befinden sich am äußeren Rand des Zifferblatts'm Ende der Silberindizes. Auf dem Edelstahlgehäuse befindet sich die schwarze tachymetrische Lünette mit schwarzem Einsatz und kontrastierenden weißen Abstufungen für eine klare Lesbarkeit. Das Oyster-Armband aus Edelstahl, das das Stück abrundet, vervollständigt den maskulinen Reiz des 6263. Die Drücker sind wichtig und wurden modifiziert, um versehentliches Klopfen oder Drücken zu verhindern.

Im ursprünglichen Cosmograph von 1963 verwendete Rolex Pumpenschieber, und später führte die Marke verschraubte Chronographenschieber in die Modelle von 1965 ein, um versehentliche Manipulationen zu vermeiden. Dieser ref. Der 6263 ist in der Tat auch mit den verschraubten Chronographen-Drückern sowie einer wasserdichten verschraubten Krone ausgestattet. Die erhöhte Wasserdichtigkeit machte Platz für das Etikett "Oyster" auf dem Zifferblatt der Uhr. Die "Big Red" Daytona Ref. 6263 wird von einem manuell aufgezogenen Chronographenwerk angetrieben, da Rolex erst 1988 ein Automatikwerk in expire Daytona-Kollektion einführte. Technisch, sportlich und vor allem ein wahres Vintage-Meisterwerk, die Beliebtheit des "Big Red" Daytona Ref. 6263 ist ein Beweis für sei.